20911: Ich bin mit FBS auf einen anderen Rechner umgezogen und möchte meine Einstellungen behalten. Wo finde ich die FBS-Konfigurationsdateien?

FBS speichert einige rechner- oder anwenderbezogene Einstellungen in sogenannten Konfigurationsdateien (Textdateien mit der Endung *.ini). Installiert man FBS auf einem neuen Rechner, kann man sich einigen Umzugsaufwand sparen, wenn man diese Dateien - oder Teile daraus - an die sinngemäß gleiche Stelle auf dem neuen Rechner kopiert.

Je nach Windows-Version und abhängig davon, ob es sich um rechner- oder anwenderbezogene Einstellungen handelt, kommen verschiedene Speicherorte für diese Dateien in Frage. Die aktuell vorhandenen Konfigurationsdateien (auf dem alten Rechner) finden Sie, wenn Sie das FBS-Startfenster starten und dort Installation & Reparatur --> FBS-Konfigurationsverwaltung --> Konfigurationsdateien aufrufen im unteren Fensterteil unter Übersicht über die vorhandenen Konfigurationsdateien. Dort stehen auch einige Optionen zum Speicherort (für den neuen Rechner).

Achtung: Solche Aktionen sollten Experten vorbehalten bleiben. Wenn Sie beispielsweise mit den alten Einstellungen auch nicht mehr gültige Pfade oder Netzwerk-Parameter kopieren, kann es sein, dass FBS nicht erwartungsgemäß funktioniert. Wenden Sie sich im Zweifelsfalle zuvor an Ihren Systemadministrator.

Weitere Informationen hierzu finden Sie im Dokument FBS und Konfigurationsdateien.pdf.

Zuletzt aktualisiert am 17.05.2018 von iRFP-Support.

Zurück