40244: Wie kann man einen Bildfahrplan anlegen, in dem mehr als ein Zug (pro Tabelle) dargestellt wird?

Es gibt hierfür drei Wege:

1) Direkt aus dem iPLAN-Hauptfenster: Rufen Sie Netzobjekte --> neuer Buchfahrplan auf. Wählen Sie ein Format aus, das mehrere Züge zulässt. Die dafür verfügbaren Formate können ermittelt werden, indem unten links „zeige... für >1 Zug/Fahrplan“ eingestellt wird. Markieren Sie im anschließenden Fenster mindestens zwei kompatible Züge.

2) Aus dem Fenster Auswertung --> Übersicht Buchfahrpläne: Markieren Sie zwei oder mehr kompatible Züge oder Takte und rufen Sie mit der rechten Maustaste erstelle Buchfahrpläne für markierte Züge/Takte auf. Wählen Sie im darauffolgenden Fenster ein Format aus, das mehr als einen Zug pro Fahrplan erlaubt.

Das Programm kombiniert nur solche Züge in einen Buchfahrplan, die gewisse Mindestbedingungen an gegenseitiger Kompatibilität erfüllen - insbesondere müssen die Zeiten übereinstimmen, und der Laufweg des zweiten Zug muss eine Teilmenge des Laufwegs des ersten Zuges sein (was einschließt, dass beide Laufweg identsich sein können). Es kann weitere Bedingungen geben, die Sie selbst prüfen müssen (z. B. aus Gründen der Verwechslungsgefahr).

3) Wenn Sie nicht nachvollziehen können, warum sich zwei Züge nicht in einen gemeinsamen Buchfahrplan kombinieren lassen, können Sie testweise auch wie folgt vorgehen: Legen Sie einen Buchfahrplan im gewünschten (mehrzügigen) Format zunächst nur für den ersten Zug an. Öffnen Sie diesen Buchfahrplan und rufen Sie Inhalte bearbeiten auf. Klicken Sie in der Zeilenliste mit der rechten Maustaste, wählen Sie Zug hinzufügen und geben Sie den zweiten Zug an. Wenn sich der zweite Zug nicht hinzufügen lässt, zeigt das Programm die erste nicht kompatible Zeile an.

Weitere Informationen u. a. über die Art, in der das Programm mehrere Züge in einen Buchfahrplan kombiniert, finden Sie in der Kurzdokumentation FBS-Buchfahrplan-Modul im Kapitel Buchfahrplan-Formate für mehr als einen Zug (pro Tabelle).

40244: iPLANab1.3.5, Buchfahrplan, mehrere Züge

Zuletzt aktualisiert am 30.01.2017 von iRFP-Support.

Zurück