News

Am:

Der deutsche Infrastrukturbetreiber DB Netz AG hat für den Jahresfahrplan 2008 ein neues, elektronisches Verfahren zur Bestellung von Zugtrassen eingeführt. Hierbei können Trassenanforderungen der Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) per Datei und Internetportal an die DB Netz AG zur Konstruktion und Planung übergeben werden, ebenso werden die konstruierten Trassen oder Trassenablehnungen an das EVU zurückgegeben. Weitere Informationen finden Sie auf einer Informationsseite der DB Netz.

Durch die DB Netz AG wurde uns am 21. März 2007 eine Dokumentation...

Am:

Ein Anwendertreffen mit drei thematischen Schwerpunkten (SPNV-Ausschreibungen, Infrastruktur und Tagesbetrieb) soll die Kommunikation unserer Kunden mit den iRFP-Entwicklern und -Beratern, aber auch untereinander fördern. Die drei, jeweils zweittägigen Treffen finden verteilt im Jahr 2007 statt. Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie auf unserer Spezialseite Anwendertreffen...

Am:

Wie auch in den letzten Jahren stellt iRFP Leistungen, Produkte und Arbeitsergebnisse auf der Fachmesse InnoTrans vom 19.09. bis 22.09.2006 in Berlin aus.

Wir möchten dieses Branchentreffen dazu nutzen, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen und Ihre Erfahrungen mit dem Fahrplanbearbeitungsprogramm FBS diskutieren. FBS lebt von Rückmeldungen aus der täglichen Praxis, von der Infrastrukturdimensionierung bis zum Tagesfahrplan, sowie den daraus entstehenden Anregungen unserer Kunden...

Am:

Die Website wurde überarbeitet, vor allem die englische und französische Sprachversion wurde erweitert und im Umfang weitestgehend der deutschen Version angepasst. Falls SIe ein Problem mit fehlerhaften Links feststellen sollten, bitten wir um einen kurzen Hinweis.

Am:

In den letzten Monaten gab es seitens unserer Kunden vermehrt Nachfragen nach dem Austausch von im Einsatz befindlichen Parallel-Port-Lizenzsteckern (umgs. Dongle) in USB-Lizenzstecker. Hintergrund ist der Austausch von Rechnern oder der Umstieg auf Laptops bei unseren Kunden, die in vielen Fällen nicht mehr über den althergebrachten Parallel-Port verfügen. Um die Vorgehensweise zu vereinfachen, haben wir die wichtigsten Punkte für den Austausch kurz zusammengefasst:...