Funktionen

Mit FBS verfügen Sie über ein Programmpaket, dessen Module, Zusatzprogramme und Schnittstellen Ihnen als Anwender eine beeindruckend breite Funktionalität zur Verfügung stellen. Weil die reale Welt der Planung, Vorbereitung und Durchführung von Eisenbahnbetrieb in all seinen Segmenten (Personen- und Frachtverkehr, Fern- und Nahverkehr), Gewerken (Infrastruktur, Rollmaterial, Verwaltung) und Umsetzungsstufen (Langfristkonzept oder operativer Tagesbetrieb) komplex und vielschichtig ist, muss eine gute Software - deren Aufgabe die Modellierung dieser Realität ist - sich daran messen lassen, inwieweit sie die wesentlichen Zusammenhänge und Wirkungsmechanismen abbildet, aber dennoch für den Nutzer verhandelbar bleibt. Wir meinen, FBS erfüllt diese Ansprüche. 

FBS besitzt mit seiner Struktur und Funktionalität (gegenüber einer parallelen Vorhaltung verschiedener, voneinander unabhängiger Spezialanwendungen) den Vorzug, dass seine Module aufeinander aufbauend und ineinander verzahnt sind, sowie deren Anwender durch integrierte Datenhaltung vor Redundanz und fehleranfälligem, manuellen Mehraufwand bewahren.

Obgleich das FBS-Paket durch seine Programmphilosophie die Welt des Bahnbetriebes in großer Breite abdeckt, wird der Anspruch an professionelle Expertensoftware auch in der fachlichen Tiefe des Details erfüllt. Auf den nachfolgenden Seiten stellen wir Ihnen ausgewählte Funktionalitäten und wesentliche Merkmale einzelner Programmbestandteile des FBS-Paketes genauer vor. Durch ständige Produktpflege und engen Kundendialog kommen regelmäßig verbesserte und erweiterte Anwendungsmöglichkeiten hinzu.

Bildfahrplan

Buchfahrplan

Tabellenfahrplan

Umlaufplan

Linientaktkarte

Aushangfahrplan

Bahnhofsfahrordnung

Fahrzeugliste